Avatar von Julian Staudt
  • Julian Staudt

2 Beiträge seit 15.05.2014

Re: Kein WLAN da ANGEBLICH per HW-Schalter ausgeschaltet

Inet per LAN geht, aber egal ob mit dem eingebauten (USB)-WLAN-Stick, oder den "fünf" anderen, die er extern angschlossen hat.

Die Fünf aber doch hoffentlich nicht gleichzeitig!http://www.heise.de/forum/images/smileys/veraengstigt.png Denn sonst wäre da bestimmt der Fehler!

Das Problem hatte ich bisher auch bei jeder Linux-Version. Verbindung wurde aufgebaut, kaum gebe ich ein wenig Last drauf (z.B. ping google.com) war die Verbindung weg. Ich arbeite jetzt mit einem DLan Adapter, Ethternet geht nämlich Out of the Box. Vorher hatte ich auch einen USB Stick, der Chip wird zwar auch von Haus aus von Ubuntu unterstützt, der Stick selber aber nicht. Den Treiber hätte ich mir allerdings selber kompilieren müssen...

Kurz: Schaue mal auf der Webseite des Herstellers deines WLan Sticks, ob er einen Linux-Treiber anbietet!

Viele Grüße

Julian

Bewerten
- +
Anzeige