Avatar von Aber Zack Zack
  • Aber Zack Zack

415 Beiträge seit 18.11.2002

Re: Kein WLAN da ANGEBLICH per HW-Schalter ausgeschaltet

derNob schrieb am 12.05.2014 16:02:
- Vielleicht versucht er immer den internen WLAN-Adapter zu nehmen (falls vorhanden und inkompatibel?) Kann man da was deaktivieren?

Ja, eine "Deaktivierung" des eingebauten Wlan das war die Lösung.

Das Problem war, dass der interne Adapter immer angeblich per Hardware-Schalter geblockt sei, die externen aber nicht:

"Interner" WLAN-Adapter, aber auch per Buchse JUSB2 auf Medion MD 8386 XL (MSI MS-7091 Board) angeschlossen.

Beispiel rfkill list

0: phy0: Wireless LAN
Soft blocked: no
Hard blocked: yes

1: phy1: Wireless LAN
Soft blocked: no
Hard blocked: no

Trotzdem waren die externen Sticks allesamt ausgegraut und konnten auch nicht genutzt/aktivert werden.

Lösung war nun den Stecker des internen Sticks einfach aus der USB-Dose auf dem Board zu ziehen. Und siehe da, externer Stick ist nun nicht mehr ausgegraut, SSIDs werden angezeigt. Die richtige ausgewählt und Passphrase eingegeben und geht.

Riecht mir aber nach einem (Kernel)-Bug, dass _ein_ "Hard blocked: yes" alle Devices (vom gleichen Typ) lahmlegt!?

Bewerten
- +
Anzeige