Avatar von native7
  • native7

571 Beiträge seit 01.10.2017

Telegram-Verschlüsselung

Jau, TOX ist auch noch ein super open-source-Messenger-Projekt, welches aber immer noch im experimentellen Alpha-Status verweilt!?

BRIAR könnte es auch demnächst noch für Linux und Windows geben und an einer optionalen Kontakt Funktion ohne QR wird auch schon gearbeitet.

TELEGRAM "supports two layers of secure encryption. Server-client encryption is used in Cloud Chats (private and group chats), Secret Chats use an additional layer of client-client encryption. All data, regardless of type, is encrypted in the same way — be it text, media or files.

Our encryption is based on 256-bit symmetric AES encryption, 2048-bit RSA encryption, and Diffie–Hellman secure key exchange. You can find more info in the Advanced FAQ! " https://core.telegram.org/techfaq

Signal hat vielleicht eines der t.Zt.besten Verschlüsselungsprotokollr und teils gute Ansätze, aber alle Kommunikation läuft über US-Server.

Ich persönlich finde die Verschlüsselung und Optionen von Telegram aber auch als sehr gelungen und der Messenger hat sich echt gemausert!

Die "Fachwelt" kann gerne zur Kenntnis nehmen, das Telegram weiterhin DIE Alternative zu Whatsapp ist und dabei fast alles anders macht.

Bewerten
- +
Anzeige