Avatar von Angstroem
  • Angstroem

mehr als 1000 Beiträge seit 29.06.2000

Re: Bye Bye IDE

grisu42 schrieb am 05.06.2019 14:04:

... dammit, dann muss ich noch 1-2 alte Laborrechner bis dahin modernisieren.
Naja ... Tut wahrscheinlich auch Gut, mich wundert es ohnehin, dass die Teile noch laufen.

Hab ja noch bis 2020 Zeit :-)

Kannst die Treiber ja wieder reinpatchen :)

Aber es scheint so langsam Zeit zu sein für ein eigenes "Altrechner-Linux", nachdem immer mehr "Altlasten" rausfallen. Das war ja gerade mal eine der Stärken von Linux, dass man auch die Steinzeit noch nutzen konnte, wenn man es wollte. Anders als bei Windows, wo es dann plötzlich hieß "ich bekomme keine Treiber mehr für Gerät XY".

Prozessoren <i686 werden nicht mehr unterstützt, IDE/PATA fliegt raus, ISDN fliegt weitgehend raus ... Klar, das hat keiner mehr *flächig* im Einsatz. Aber so hier und da werkelt eben doch noch eine Altmöhre für Spezialaufgaben.

Bewerten
- +