Avatar von jblume58
  • jblume58

5 Beiträge seit 13.06.2015

Keine Lösung für Sub-Domains über dynamische DNS-Adressen

Für Alle?

Leider nicht: pro Domain sind nur 10 Sub-Domains möglich. Man bekommt z.B. bei einer Adresse über ddns.net eine Fehler-Meldung, dass die 10 möglichen Sub-Domains bereits erreicht seien. Wer hätten das bei Dyn-DNS-Anbietern gedacht, dass man dort mehr Subdomains bräuchte.
Ein Witz für alle Nutzer von dynamischen DNS-Adressen. Ich dachte gerade den "kleinen" Netz-Nutzern sollte durch LetsEncrypt eine kostenfreie Lösung für sicher Web-Seiten angeboten werden. Schade! :-(

Bewerten
- +