Avatar von Egon349
  • Egon349

9 Beiträge seit 07.01.2009

Welches Risiko ...

... geht man denn ein wenn man XP auf einem Rechner laufen hat auf dem eh nichts interessantes ist? Die wichtigen Dinge werden dann in eine virtuellen Maschine unter einem Ganz anderen OS gemacht, z.B. Banking. Für die ganz wichtigen Sachen wird die virtuelle Maschine und Tor verwendet. Damit ist man gut abgesichert und kann sein XP weiterhin für Steueraufgaben mit DOS-Kompatibilität verwenden.

Bewerten
- +
Anzeige