Avatar von user71609
  • user71609

1 Beitrag seit 16.05.2018

Einheitlicher interner/externer Cloud Zugriff per DynDNS ohne NAT-Loopback

Vielen Dank für den Artikel. Im Prinzip funktioniert es sehr gut, aber.. wie könnte ein einheitlicher Nextcloud-Zugriff 'intern' / 'extern' ohne NAT-Loopback/Hairpinning (eines Speedport Routers) aussehen? Der 'externe' Zugriff über den DynDNS-Hostnamen und 'intern' per Router-WLAN (bei mindestens einem mobilen Gerät) funktioniert aber nicht der 'interne' per Netzwerkkabel. Wie könnte eine Lösung eines einheitlichen Zugriffs 'intern' / 'extern' per Kabel aussehen?

Bewerten
- +
Anzeige