Avatar von Ernst Ahlers

114 Beiträge seit 27.01.2000

Re: Einheitlicher interner/externer Cloud Zugriff per DynDNS ohne NAT-Loopback

Ist im mobilen Gerät vielleicht ein externer DNS-Server eingestellt? Falls ja, könnte beim per LAN angebundenen Gerät ein DNS-Rebind-Schutz (https://www.heise.de/security/artikel/Angepinnt-271004.html) im Router zuschlagen.

Falls der Router dafür Ausnahmen erlaubt, tragen Sie dort Ihre DDNS-Domain ein, vgl. z. B.
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/663_DNS-Aufloesung-privater-IP-Adressen-nicht-moeglich/

Beste Grüße

Ernst Ahlers

Bewerten
- +
Anzeige