Avatar von MaxSim
  • MaxSim

mehr als 1000 Beiträge seit 25.12.2003

Hab das Anfang der Woche mal gemacht ...

... also das Update von 11.3 auf 11.4 und bin sehr zufrieden mit dem
Ergebnis. Im Vergleich zu anderen Updates von 11.x -> 11.y war dies
das problemloseste Update.

Dennoch gab es wieder ein paar Aergerlichkeiten. aMule, virtualbox,
smplayer, vlc etc. mussten wie gehabt nachinstalliert werden. Auch
komisch, das ploetzlich eine Voice-Ausgabe der Uhr aktiviert war.
Ebenso verhakelt sich nachwievor die Soundausgabe. Das alles laesst
sich aber leicht bereinigen.

Viel aergerlicher ist ein handfester Bug bei mehrsprachigen Systemen.
Wir benutzen hier Chinesisch, Deutsch und Englisch. Bei
eingeschaltetem scim (auch ibus) verweigern sowohl libreoffice (alle
Sprachen) als auch mozilla (nur Chinesisch) die Eingabe. In allen
anderen Anwendungen funktioniert das Panel problemlos. Unter Bugzilla
findet sich bislang kein praktikabler Workaround.
(https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=665112) Das heisst, wer
mit mehrsprachigen Texten arbeitet, kann die aktuelle Distribution
nicht wirklich Produktiv einsetzen. 

Da wir opensuse sowohl im Server- als auch im Desktop-Bereich als
Produktionssysteme einsetzen, muessen wir ein Update auf die generell
bessere Version 11.4 erstmal verschieben.
Bewerten
- +
Anzeige