Avatar von Thomas Schäfer
  • Thomas Schäfer

mehr als 1000 Beiträge seit 22.10.2000

dig IPv4 / IPv6 am Beispiel im Artikel

Hallo,

nach dem im Artikel auf die besonderen Probleme mit UDP-Paketgrößen eingegangen wurde, wundere ich etwas über tcp.

Kann mir jemand erklären, warum:

dig -4 @ns3.myinfrastructure.org larger.dnssec.works txt +dnssec +m +tcp

funktioniert und

dig -6 @ns3.myinfrastructure.org larger.dnssec.works txt +dnssec +m +tcp

nicht funktioniert?

Ist der Nameserver kaputt, dig oder mein Kopf?

Wenn man die option -6 verschiebt,

dig @ns3.myinfrastructure.org -6 larger.dnssec.works txt +dnssec +m +tcp

landet die Anfrage bei:
::ffff:5.45.109.212#53(5.45.109.212)

Bei google funktioniert beides:

dig -6 @google-public-dns-a.google.com larger.dnssec.works txt +dnssec +m +tcp

dig @google-public-dns-a.google.com -6 larger.dnssec.works txt +dnssec +m +tcp

Die Antwort unterscheidet ich in der Anzahl der gefundenen Server(1 und 2)

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Schäfer

Bewerten
- +