Avatar von Sir Mortimer
  • Sir Mortimer

11 Beiträge seit 10.11.2004

Hoffnungslos veraltet

Der Artikel umschifft geschickt die Probleme die der NPS unter MS (Server 2019) mitbringt.
Der ist einfach nur katastrophal zu konfigurieren, mal abgesehen, dass man für sämtliche Änderungen den Service neu starten muss.
Die Unterstützung per Powershell ist ebenfalls mies. Lustig ist, dass man den secret Key aus dem Template auslesen kann, neue Clients aber eben nicht mit diesem Template anlegen kann.

Welche Gruppen sind denn gemeint: Windows-Gruppen oder Benutzergruppen (auf einem DC?????).

Die im Artikel beschriebenen Assistenten gibt es nicht. Also auch wenig hilfreich.

Und dann die Krönung. AAA wird z.B. bei Cisco unverschlüsselt übertragen.

Wenn Sicherheit so einzurichten ist, wundert es doch nicht wie übel es einem werden kann.
So - und nun testen wir mal freeradius.

Bewerten
- +