Avatar von Dudee
  • Dudee

633 Beiträge seit 03.09.2018

Re: Das ist ja irre! Wozu braucht man dann bitte noch einen richtigen PC?

A D P schrieb am 24.06.2019 11:28:

RalphIIIHarzIV schrieb am 24.06.2019 09:52:

Wenn so eine kleine Platine Quadcore und 4 GB RAM hat ...

Und 4K.

Das ist ja irre!

Sowohl privat (zum Filme schauen, Internet, surfen) als auch im Büro (Office, PDF, Email) reicht dieses kleine Ding ja dann wohl völlig aus!

Wozu braucht man dann bitte noch einen richtigen PC?

Filme, PDF und Email: Kein Problem. Da reicht das. Aber schon beim Surfen wird es eng. Man braucht Geduld. Selbst ein viel schnellerer Intel-Atom oder ein kleiner Celeron ist den Meisten da schon zu wenig.

Office: Ok, einfachste Briefe schreiben geht mit ausreichender Geduld. Tabellenkalkulation? Besser nicht...

(Ich schreibe das übrigens als jemand, der sowohl RasPi's als auch Odroid-C2 und Odroid-XU4 – jeweils mit viel mehr Power – im Einsatz hat; neben Laptops und PC's).

Wo man drüber reden kann, sind die Einsatzzwecke, wo man mal eben was nachsehen will und den großen PC nicht anwerfen möchte (also quasi als Zusatz zum PC). Ist „der Große” jedoch ein Laptop, relativiert sich das schon wieder. Ich habe mir für solche Zwecke erst vorige Woche für knappe 200 Euro einen schicken Convertible mit Atom-Prozessor angeschafft. Der braucht zwar etwas mehr Strom als der RasPi, ist dafür aber wesentlich (wirklich wesentlich) schneller als mein stärkster ARM-Rechner.

Ja, das liegt aber insbesondere bei Browser basierten Anwendungen am akuten Mangel der SBC an Arbeitsspeicher. Wenn dann noch ausgelagert wird auf entsprechend langsame SD-Karten: gute Nacht.

Bewerten
- +