Ansicht umschalten
Avatar von Hypfer
  • Hypfer

360 Beiträge seit 16.06.2010

Ein paar Worte zu Valetudo und Valetudo RE

RE ist ein nicht-fork fork (steht oben nicht drunter) des Projekts auf Github, durch eine Person, die niemals versucht hat, irgendetwas in das Originalprojekt zu bekommen.

Warum weiß ich nicht. Ich habe auch niemals eine Antwort auf Nachfragen bekommen. Wie auch auf so viele Fragen.

In RE wird code aus Valetudo copy-pasted, ohne korrekte Autorenattribution zu leisten.

Warum weiß ich nicht. Niemand bekam auf Nachfrage eine Antwort. Ist ein Lizenzverstoß. Juckt aber niemanden.

Aber was will man auch von Leuten erwarten, die Frauen als Profilbilder verwenden, weil sie so schön dekorativ sind.

Ich bin erneut enttäuscht vom Heise Verlag, aber das ist ja nichts neues. Plus dafür, dass nun im Teaser alle relevanten Namen erwähnt wurden.
Minus für die promotion für Spalter.

Jetzt wird der noch mehr Zulauf bekommen und weiter versuchen, den Namen Valetudo an sich zu reißen.
Das führt dann wiederum zu Leistungsdruck um dagegen ja was tun zu müssen, womit dann der ganze Aspekt Spaßprojekt in der Freizeit vollständig verschwindet.
Damit kann man auch super Projekte töten.

Inhaltlich sind die Unterschiede größtenteils vernachlässigbar bzw werden in sauber auch irgendwann in die Valetudo Codebase einziehen.
Sowas dauert wenn man es wartbar und sauber haben möchte. Insbesondere, wenn man noch weitere Staubsauger als nur Roborock V1/S5 supporten möchte.

Es gibt zwei Punkte, die Leute zu RE gezogen haben und auch weiterhin ziehen:

Map backups ist da der größte. Ich wollt das nie einbauen, weil es die Software des Staubsaugers selbst neu startet und damit unendlich viele Fehlerquellen entstehen.
Es ist eine Sache sich an die offiziellen Interfaces zu hängen. Es ist eine andere, wild im Dateisystem herumzuschreiben und Dienste neu zu starten.
Mittlerweile hab ich da jedoch eine grobe idee wie man die neuen offiziellen Schnittstellen dazu umsetzen könnte. Für die Leute, die das unbedingt wollen kann man dann sicherlich auch die Hack-Option einbauen

Das andere ist dann der Telegram Bot. Den wirds höchstwahrscheinlich so nie geben, weil es keinen Sinn ergibt, das in einer Anwendung zu tun.
Es ist sicherlich komfortabel, jedoch wird beim Update von einem dann auch das Update des anderen zwingend notwendig.

Sowas gehört in zwei Anwendungen aufgeteilt, welche dann über irgendein Interface miteinander sprechen.
Sowas könnte ich mir durchaus vorstellen. Ist aber Zukunftsmusik und hat keine Priorität.
Demnächst wollte ich mal die HTTP Api angehen. Wenn die schön ist könnte theoretisch irgendjemand dieses Telegram Bot Gateway bauen. Das muss nicht ich sein

Sonst gibts in RE noch so zeug wie "Tue dies wenn du mit reinigen fertig bist". Da hatte ich mal was im Issue 539 zu geschrieben. Kurzfassung ist, dass es beliebig viele "Wenn dies dann das" Dinge mit Staubsaugern geben kann und es deshalb keinen Sinn ergibt, manche davon zu hardcoden.

Stattdessen bietet sich die Nutzung eines vollständigen Smarthome Systems wie OpenHab oder Home Assistant an um komplexe Automatisierungen zu ermöglichen.
Darüber kann man dann auch einen Telegram Bot haben.

Der rest wird wie gesagt früher oder später auch im richtigen Valetudo landen. Da gibts auch mittlerweile mehr Contributions als vor einem Jahr.
Eine schöne Entwicklung und danke an alle :)

Insbesondere an Rumpeltux, dessen Arbeit um Viomi-Staubsauger Support in Valetudo zu bekommen mich überhaupt erst wieder motiviert hat, irgendwas für das Projekt zu tun, nachdem RE alles gelähmt hatte. Und selbstverständlich auch alexkn für sehr sehr sehr viel code cleanup, refactoring, Struktur im Projekt usw.

> In den Diskussionen wurde der Ton schnell rauer und es kam zum Bruch der Community

Das ist der shortcut um sich nicht weiter mit Gründen und Problemen beschäftigen zu müssen.
Waren ja sicher alle emotional und wir hatten alle ein wenig unrecht. Hurra

---
Edit: Okay fair enough der Artikel ist so kurz da kann man da nicht tief einsteigen.
---

Ich hab wie auch schon beim ersten Artikel den Eindruck als würde der Heise Verlag gegen mich arbeiten. Es macht mich sehr unglücklich.

RE ist der shortcut um schnell irgendwas zu bekommen.
Valetudo ist die nachhaltigere Option.

Ich hätte mich gefreut, wenn da mehr Unterstützung gekommen wäre.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (03.07.2020 09:27).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten