Avatar von _betapp
  • _betapp

11 Beiträge seit 23.03.2015

Re: AVM Fritz!Box Routerprotokoll nur bedingt brauchbar

Frank Munkert schrieb am 29.01.2013 12:14:

Das im Artikel als "besonders bequem" bezeichnete Feature des
Fritz!Box-Routerprotokolls hat leider einen Haken:
Das Routerprokoll wird im nichtflüchtigen Speicher abgelegt, d.h. die
Fritz!Box muss rund um die Uhr (d.h. 24x7 Stunden) eingeschaltet
sein. Außerdem versendet der Pushservice das Protokoll nur um
Mitternacht, d.h. die Fritz!Box muss wirklich auch nachts
durchlaufen.

Wer Strom sparen will und den DSL-Router nur dann einschaltet, wenn
er gebraucht wird, für den ist das Routerprotokoll der Fritz!Box
leider nicht brauchbar.

Hier würde dann ein separates, stromsparendes Endgerät helfen. Google mal nach Netbarry. Den kannst du Tag und Nacht laufen lassen bei ca. 2-3Wh.

Bewerten
- +
Anzeige