Avatar von DJCORNI
  • DJCORNI

mehr als 1000 Beiträge seit 26.08.2002

Re: Insgesamt ist in unseren Breiten Solarstrom subventionierter Blödsinn

Jorginho schrieb am 12. Juli 2006 12:46

> Eine Anlage in der Schweiz braucht 6 Jahre
> um die investierte Energie wieder einzuspielen!
> In der Sahara mag das ja noch sinnvoll sein.
> Doch wer putzt dort die Scheiben?

Das mit den 6 Jahren würde sich ja noch lohnen - eine Solarzelle lebt
rund 5 mal so lange oder länger - inzwischen gibt es auf Solarzellen
oft 20-30 Jahre Garantie!
Das Problem ist eher: es lohnt sich von der Kostenseite her nicht -
die deutschen hauen sich ihre Dächer mit den Dingern zu weil sie so
40-55cent/kWh bekommen und sich die investition dann irgendwann lohnt
(gibt's eigentlich noch günstige Kredite für den Bau solcher
Anlagen?)
Wenn jemand der Solarstrom produziert den normalen kWh Preis bekommen
würde (13-17cent) dann würde es wohl kaum ein Dach mit Solarzellen
geben.

Deutschland treibt also mit seiner Politik die Siliziumpreise in die
Höhe?!

Bewerten
- +
Anzeige