Avatar von TiWi
  • TiWi

mehr als 1000 Beiträge seit 11.10.2000

Re: "Mythos" Jumboframes sollte trotzdem Erwähnung finden

rschwertz schrieb am 03.09.2015 16:01:

2003 Server ca. 2008/2009
Backup über eigenes VLAN/ eigene Ports, Arcserve agent
Intel NIC (PT dual server adapter)
MTU 1.5k Start- Ende: 22:00-06:20 ca.
MTU 9k Start-Ende: 22:00-04:40 ca.
Ausserdem waren all CPU Load schonenden Optionen abgeschaltet.
Die Pro 1000 CT (Client) war übrigens schneller als die Pro 1000 PT (single port) NIC.

Wau, eine Antwort auf einen 7 Jahre alten Thread hatte ich auch noch nicht, in der Zeit hab ich zwei mal meinen Arbeitgeber gewechselt .. :))

Naja, bei einem Backup sind ja 1. die Pakete per Stream immer gut gefüllt, und zweitens wird es ja auch sonst kaum Traffic auf den dedizierten VLANs gegeben haben (vor allem um die Uhrzeit). In dem Szenario kann sich das schon positiv auswirken, aber eben für alle anderen Teilnehmer nicht.. 2 Stunden unterschied finde ich allerdings schon ziemlich heftig, die 25% Zeitersparnis steht in keinem Verhältnis zu den 75% geringerem Protokoll Overhead, der bei der gesamten Datensumme wohl wenig ins Gewicht fällt. Es sei den der TCP-Stack auf dem Zielrechner hätte Probleme mit der Anzahl der abzuarbeitenden Pakete gehabt.

Bewerten
- +
Anzeige