Avatar von Subzero
  • Subzero

mehr als 1000 Beiträge seit 06.06.2000

Re: "Mythos" Jumboframes sollte trotzdem Erwähnung finden

Vermutung zur Beschleunigung:
black hole (die Anzahl der in einem Rutsch gesendeten Pakete, bevor eine Empfangsbestätigung (für alle) kommt). Bei Jumboframes können da mehr Daten pro X Paketen durchrutschen.
Desweiteren: VLAN, dh tagged. 4 Bytes zusätzlich im Header. Sind bei Jumboframes (9k) 20 Byte weniger. TCP/IP wird aber evtl größere Pakete verwenden (und nicht fragmentieren), da fällt TCP-Overhead weg).
Eventuelle Treiberoptimierung: Netzwerkkarte übernimmt bestimmte Funktionen (Prüfsummenberechnung etc, siehe NDIS), das könnte auf den Chip der NIC abgestimmt sein, welcher die Arbeit macht.
Desweiteren die Datenübertragung zur Karte. Wenn ich dieser pro IRQ mehr Daten verpassen kann (weil größere Frames) sinkt die Last auf dem Bus. Das kann gut durchschlagen.

Bewerten
- +
Anzeige