Avatar von PoMo
  • PoMo

920 Beiträge seit 19.11.2003

Erklärung für das Verhalten bei 60Hz?

Das mit den 60Hz liest sich sehr wunderlich (dass Schriften nicht so scharf sind).

Wäre interessant zu Wissen, was da passiert.

Wurde die Sache mit meheren Computern getestet? Könnte es das Verhalten der Grafikkarte sein? Dass alle Fernseher das gleiche Verhalten aufweisen scheint schon überraschend. (natürlich nicht unmöglich).

Wahrscheinlicher ist, dass das Signal der Grafikkarte von den Fernsehern als "video" erkannt wird. Oder die Grafikkarte denkt sich "ach, ein Fernseher" und gibt deswegen ein anderes Singal aus. Vielleicht hilft es am Grafiktreiber rumzuspielen.

Ich nutze einen 32" Fullhd Fernseher als Bildschirm, und zuvor einen 32" 1366x768 Fernseher, und kenne deswegen das Leid um die komischen Verhalten von sowohl Fernseher als auch Grafikkarten-Treibern.

Vielleicht mal testen mit Bildern die erkennen lassen, ob der Farbraum von 4:4:4 auf 4:2:2 runter verstellt wird. (bei meinem aktuellen tats da erst der Trick mit dem Umbennen des Anschlusses zu "PC").

Bewerten
- +
Anzeige