Avatar von PitB
  • PitB

5 Beiträge seit 22.02.2018

Scans lieber mit manueller Nachbearbeitung beauftragen

Hallo, was meiner Ansicht nach recht wichtig ist, dass die Scans beim Dienstleister alle nachbearbeitet werden, und zwar nicht von einer blöden Automatik, da werden die Sonnenuntergänge blau :-) , sondern manuell von einer Person in Photoshop. Das bieten auch einige Scanservices an, der Preis ist aber recht unterschiedlich und geht von 20 bis über 50 Cent pro Bild zusätzlich um Scanpreis. Nach etwas Recherche hatte ich aber einen gefunden, bei dem ist diese Bearbeitung im Scanpreis enthalten - http://www.Scanservice-Oberberg.de. in der Nähe von Köln. Das war nicht viel teurer als bei anderen der Normalpreis ohne Nachbearbeitung. Und die Ergebnisse waren entsprechend gut, ich war sehr zufrieden. Das Abfotografieren von Dias kann man machen, aber im Vergleich zu den Scans, die man mit z.B. einem Nikon 5000 mit ICE erhält, sind da doch noch viel zu viel Fleckchen und Staubstörungen im Scan, die man dann umständlich retouchieren muss. Alles selber vorher ausprobiert. Solange man da noch keine gescheite Lösung gefunden hat, würde ich das mit dem Abfotografieren nicht empfehlen.

Bewerten
- +