Avatar von jscha
  • jscha

34 Beiträge seit 01.04.2004

Re: Windows 8.1-ISO auf USB-Stick - was dann?

Nachdem ich aus dem heise-Forum keine Unterstützung erhielt, habe ich mich selbst weiter schlau gemacht und die "notwendige Fortsetzung" in einem Artikel "how-to-unofficially-update-windows-8-1-preview..." gefunden:

- ursprünglicher Windows 8.0-ProductKey muss bekannt sein!
- temporären Windows 8.1 Pro-ProductKey für die Installation (für das Upgrade von Volumelizenzen notwendig) von einer Microsoft-Site herunterladen (o.a. Artikel suchen, in dem sich der Link befindet)
- Setup direkt aus dem laufenden Windows 8.0 Pro starten (in meinem Fall vom USB-Stick)
- 8.1 Pro-ProductKey eingeben
- Update durchführen (Hints für das Einrichten des Benutzerkontos beachten - siehe diverse andere Artikel und Anleitungen!)
- nach dem Upgrade ein Befehlsfenster "AS Administrator" starten
- Befehl 'slmgr /ipk WIND-OWS8-PROD-UCTK-KEYXX' mit Bindestrichen getrennt eingeben
- Befehl 'slmgr /rearm' zusätzlich ausführen (Windows 8.1 ist damit noch nicht aktiviert)
- Windows 8.1 neu starten
- Systemsteuerung - System öffnen und Windows aktivieren auswählen

Alle installierten Anwendungen waren danach weiterhin verfügbar und alle Einstellungen noch vorhanden.

Bewerten
- +
Anzeige