Avatar von nOOLz
  • nOOLz

7 Beiträge seit 02.01.2008

Re: Wollt Ihr Bomben auf dem Markt oder lieber doch Schutz davor?

Ich möchte keine Bombe auf dem Markt! Welcher normale Mensch will
das? Was soll diese kindische, unreife Überschrift?

Verbraucherschützer schreien seit Jahren laut auf, haben wir uns doch
vom kalten Krieg und der Informationsarmut zum krassen Gegenteil
entwickelt. Heute weiß mein Lebensmittelmarkt um die Ecke genau was
ich kaufen werde. Payback-Karten sei an dieser Stelle gedankt. Ist es
nicht so, dass man heute bereits anhand von Kaufverhalten und GOOGLE
sich ein Bild über USER dieser Welt macht? Die "Anti-Terror-Datei"
war dabei nur der nächste logische Schritt. Allerdings dient sie
nicht der Bekämpfung von Verbrechen, sondern dem Kampf der
Privatsphäre. Man möge sich an dieser Stelle zurückerinnern, wer denn
bitte den Begriff "TERRORIST" erfunden hat. Fing es nicht alles mit
dem 11.September an? Kurz danach gab es Krieg gegen die Afghanen und
Talibanchef Bin Laden, der heute übrigens aus dem Medien-Rampenlicht
wieder verschwunden ist. Man konnte ja von der eigenen Unfähigkeit
diesen Mann zu fangen super ablenken, indem man direkt zum Irak-Krieg
überging und Hussein zum neuen Weltgegner kürte. Dessen
unglaubwürdige Hinrichtung, von einem Billig-Handy gefilmt
(schlechter Ton, schlechtes Bild) soll uns nun in Sicherheit wiegen.
Warum hat man bei diesem Ereignis eine solche zweifelhafte und
schlechte Aufnahme gemacht? (immerhin war dieser Mann Anlass für
einen Krieg!) aber das ist eine andere Geschichte...

...und nun? Wer ist nun unser Feind? Wir brauchen ein dynamisches
Feind-Erzeugungs-System! -> Die "Anti-Terror-Datei" in "falschen"
Händen könnte das wunderbar! Vom unschuldigen Kindesvater zum
gesuchten Massenmörder in Millisekunden und das via Knopfdruck!

In dem Land der unbegrenzen Möglichkeiten (und der lückenlosen
Überwachung) schon lange etabliert möchte nun auch Deutschland
gleichberechtigt sein in Sachen "Anti-Terror-Bekämpfung". Haben in
den USA die Regierungsbehörden das Internet bereits fest unter der
Lupe, fehlen doch in Deutschland noch diese Möglichkeiten...nun nicht
mehr! Die "Anti-Terror-Datei" ist endlich da!

Man möge in diesem Zusammenhang nochmals über die letzten Meldungen
nachdenken, in denen Chinesen in den Rechner des Pentagons
eingebrochen sind und kurz darauf möge man sich vor Augen halten, was
diese denn mit unsere "Anti-Terror-Datei" anstellen könnten.

Man möge mal kurz in sich gehen und darüber nachdenken...

_____________________________________________________________________
___________

PS.: Die zuvor getroffenen Annahmen sind theoretischer Natur.
Ähnlichkeiten sind rein zufällig. Diese, meine Gedanken sind mein
alleiniges geistiges Eigentum und das Kopieren ist streng verboten.
Auch eine Privatkopie erlaube ich nicht...

...ist diese Welt nicht krank?!
Bewerten
- +
Anzeige