Avatar von soutaor
  • soutaor

1 Beitrag seit 12.02.2015

Re: Updates werden sowas von Überschätzt

Torsten Reuss schrieb am 08.01.2016 18:11:

Na, halt Leute, die mit dem Rechner arbeiten wollen anstatt Ihn zu administrieren. Ein dist-upgrade erzeugt bei mir immer 1-2 Tage nachwehen, bis ich mit dem Rechner wieder so arbeiten kann wie bisher und da ich selten 1-2 Tage Zeit habe, vermeide ich dist-upgrades wie die Pest. Gleichzeitig möchte ich aber nicht auf security-updates verzichten.

Also ich mache unter Debian testing bald jeden Tag Ugrades (nicht Updates – ja, ich habe eine ausgeprägte Versionitis), und da habe ich höchst selten Probleme, und wenn, sind es meist eher kleinere… selbst größere Probleme lassen sich beheben, auch wenn es manchmal vielleicht leicht nervig ist, aber das dauert dann auch nicht sooo lange

Bewerten
- +
Anzeige