Avatar von Pizza.Mampf
  • Pizza.Mampf

mehr als 1000 Beiträge seit 22.11.2010

Re: Windows 10 hat fertig

Mallenn schrieb am 16.04.2019 18:32:

Und was soll man stattdessen nutzen? Überteuerte Plunderhardware(gemessen an dem Preis) von Apple kaufen oder sich in den Linux Dschungel begeben?

Mal davon abgesehen, dass 80% meiner Spiele auf Linux nicht laufen.

Windows als Client ist Industriestandard, finde dich damit ab.

Nutze zwischendurch übrigens Linux, bevor ich hier als Fanboy bezeichnet werde und nicht weiß, wovon ich spreche. Und das Linux mehr kann als man bisher sehen konnte ist mir auch klar.

Es gibt aber mit Linux nun aber einfach kein besseres Beispiel für das Henne-Ei Problem.

darum geht es doch gar nicht, ich habe kein Problem mit W10.

Schon XP hat seinen Zweck erfüllt, es war ein OS zum Starten von Anwendungen, das reicht dann auch.

Dier halbjährlichen Upgrades und Windows-as-a-shit Philosophie nerven einfach, das ist eben der programmierte Schwachsinn mit der Absicht, durch einen Dschungel an Apps und sinnlosen Einstellugnen an die Benutzerdaten ranzukommen.

W10 ähnelt damit eher Bloatware als einem OS.

Niemand will es, MS macht es trotzdem, das können sich Monopolisten eben erlauben.

Daher meine Kritik.

Bewerten
- +
Anzeige