Ansicht umschalten
Avatar von Spencer Tracy
  • Spencer Tracy

mehr als 1000 Beiträge seit 17.09.2001

Assoziationen zum Spiel mit Namen

Meiner Erfahrung nach ist es
für Newton eher ungewöhnlich, daß
er Calvados trinkt, da er
normalerweise Apfelwein bevorzugt.

Ähnlich verhält es sich
bei Fermi und dem Kartenspiel, das
eigentlich unter seinem Niveau ist.
Dies hätte ich eher von Focault
erwartet, der den Ruf eines Pendlers
zwischen den Welten genießt. Und Huygens
ist ohnehin stets Ausgangspunkt
einer Welle der Begeisterung.

Ferner fand ich es verwunderlich, daß
sich Tesla nicht in die Diskussionen
eingeschaltet hat, wo er doch sonst
immer dabei ist, wenn es sich um ein
spannendes Thema dreht. Die Zurückhaltung
bei Gauss zu Fragen der Verteilung
von Karten war wohl normal.

Mag sein, daß Pascal vor Freude
im Dreieck springt, weil er mit
dem weiblichen Geschlecht Schach
spielen kann. Ich finde, daß es
seiner Partnerin im Vergleich
zum Madame Curie an Ausstrahlung fehlt.

Aber egal, wenden wir uns
dem eigentlichen Problem zu.
Vielmehr interessanter als die Lösung
selbst finde ich die Frage, wer so
eine Nuss wohl knacken könnte.

Bekommt Fibonacci so etwas auf die Reihe?
Kepler eiert eher um ein Thema herum.
Ohm könnte so einen Widerstand wohl
überwinden, und Faraday gilt zweifelsohne
als Kapazität auf diesem Gebiet.
Dennoch tippe ich eher auf Watt, für
den es keine besondere Leistung wäre.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten