Avatar von Andreas Herzog
  • Andreas Herzog

83 Beiträge seit 20.03.2001

Vergleich Digital-Analog

In dem Artikel ist mir das Bild auf Seite 151 unten mit der
Unterschrift unangenehm aufgefallen.

Na klar kann und muss man eine Digitalkamera mit einer Analogkamera
vergleichen, aber dann bitte auch nur ungefaer gleichwertiges unter
gleichen Bedingungen.

Das heißt:

- eine gute analoge gegen eine gute digitale Kamera testen.

- in beiden Bildern die gleiche Tiefenschaerfe wählen.

- verschiedene Ausgabemöglichkeiten testen. D.h. nicht nur das
analoge "direkt von Dia scannen" sondern auch das digitale direkt auf
Dia ausbelichten.

Beim Wandeln des Mediums (scannen oder ausbelichten) passieren
erfahrungsgemäß die meißten Fehler.

Vielleicht noch ein paar Sätze zum Weißabgleich. Der ist bei
digitalen Kameras sicher einfacher einzustellen. 

Aber wann braucht man den und wie wird er gemacht?

Beim Dia sieht man einen falschen Abgleich schon, allerdings stellt
sich das Auge bei der Projektion in einem dunklen Raum auch auf das
Dia ein.

Bei Abzuegen uebernimmt das Labor den Weißabgleich. Einen Farbfilter
wuerde man garnicht sehen. 

Beim Scannen laesst sich der Weißabgleich digital problemlos
(automatisch) durchführen.

Der Kontrastumfang eines Dias oder Negativ reicht dazu i.a. aus.

Bei den digitalen Kameras wird der Weissabgleich i.a. digital, d.h.
erst nach der Digitalisierung des ursprünglich analogen
Kamerasignals, durchgeführt.
Dabei gehen Informationen verloren, eine spätere Korrektur ist nur
mit Verlusten möglich. 
Viele Profis raten daher auch bei digitalen Kameras zur Aufnahme im
RAW-Modus, bei der alle Bildinformationen (z.B. 12 bit/Kanal)
abgespeichert werden. Den Weissabgleich kann man dann spaeter ohne
unnoetige Verluste durchfuehren. 

Das entspricht dann in etwa der analogen Aufnahme mit
Standardfilmmaterial.

So gesehen hat man hier auch mit einer analogen Kamera einen Vorteil,
da man mit der Wahl des Filmmaterials den Arbeitspunkt wählen kann
und so größere Reserven fuer eine spätere Korrektur hat.







Bewerten
- +