Avatar von unbekannter Benutzer
  • unbekannter Benutzer

noch keine Beiträge seit

Stabilitaet wie in alten Zeiten

Vor acht Jahren hatte ich einen PC der die Grafikkarte und die
Netzwerkkarte nicht nebeneinander ertragen konnte. Die mussten
mindestens zwei Steckplaetze voneinander getrennt sein - Grafikkarte
links und Netzwerkkarte rechts - nicht umgedreht. Und dann musste die
BIOS Einstellung so hingedreht werden, dass das Speicher Timing genau
hinhaute. Der Memory Cache musste auf einen bestimmten Mode ( welcher
war das noch mal ) eingestellt werden. Wenn dann das CD-Rom Laufwerk
nicht gerade Schneckentempo haben sollte, musste mit MemMaker so lange
gefrickelt werden, dass sich eine bestimmte - schwer wieder
herzustellende - Konfiguration ergab. Dafuer habe ich dann smartdrv von
PC-DOS in meine MS-DOS Konfiguration gemixt.

Wo ich jetzt schon mal dabei bin - da habe ich heute einen i810
bestueckten PC mit Adaptec Adapter und DXR2 Karte. Wenn ich Windows
2000 installieren will, dann muss ich im BIOS die ACPI Einstellung ...

:-)


Bewerten
- +
Anzeige