Avatar von HolgiT
  • HolgiT

62 Beiträge seit 24.06.2004

Gedrehte Programmierbuche im Erweiterungsmodul?

Hi,

nachdem ich frisch das Erweiterungsmodul zusammengelötet und montiert
hatte, wollte ich den CVS-Code (also das HEX-File natürlich) auf den
Bot spielen. Also den AVR-Programmer eingestöpselt und - der blinkt
orange. Also gefällt ihm was nicht.
Ich hab dann mal durchgemessen und geschaut, und dabei ist mir
aufgefallen, daß scheinbar die gewinkelte Buchse am Bot genau gedreht
ist. Wenn ich nämlich jetzt den Programmierstecker (den sechspoligen)
um 180 Grad gedreht reinstecke (natürlich mußte ich vorher die Nase
abfeilen), dann geht es: Der Adapter leuchtet grün, und auch das
AVR-Studio bzw. dessen Flashprogramm funktioniert einwandfrei.

Hab ich jetzt etwas wesentliches verpaßt, oder ist die abgewinkelte
Buchse, die ja den Programmierstecker durchschleift, tatsächlich
schlicht und ergreifend verkehrt drin?
Ich hab jetzt noch nicht versucht, über das Erweiterungsboard zu
flashen.

Holger
Bewerten
- +