Avatar von Tilman Schmidt
  • Tilman Schmidt

553 Beiträge seit 08.06.2004

Re: Lösung für das WSL-Problem? WSL2!

Computerdoktor schrieb am 25.11.2020 16:21:

Wie hier schon festgestellt
https://www.heise.de/forum/c-t/Kommentare-zu-c-t-Artikeln/c-t-WIMage/Re-Loesung-fuer-das-WSL-Problem-WSL2/posting-37615351/show/
tritt das Problem mit WSL 2 nicht mehr auf, da sich in WSL 2 alle Dateien der Distro in einer VHD befinden. In der Microsoft-Doku dazu steht auch, dass man eine Distro jederzeit zwischen WSL 1 und WSL 2 hin und her kopieren kann.

Leider lässt die Konvertierung einer WSL1-Instanz nach WSL2 die Dateien, über die DISM beim Wiederherstellen stolpert, im Windows-Filesystem liegen, sodass c't-WIMage weiterhin nicht wiederherstellbare Images produziert. Erst wenn man den nicht mehr benötigten WSL1-Dateibaum unter %LOCALAPPDATA%\Packages\%Distribution%\LocalState\rootfs von Hand löscht, ist das Problem wirklich weg.

Bewerten
- +