Avatar von TheJJJ
  • TheJJJ

152 Beiträge seit 26.03.2007

PC selbst bauen?

Auf jeden Fall! Ich müsste meinen 9 Jahre alten Desktop demnächst mal ersetzen und baue schon seit den 90ern diverse PCs selbst. Weil die Hardwaretests so detailliert sind, lese ich seit 25 Jahren die c´t. (Für Gaming gibt es noch andere Spezialisten, aber das interessiert mich eh nicht.)
Allerdings habe ich das Gefühlt, dass es früher mehr und regelmäßiger Hardwaretests gab und insgesamt ein größerer Teil des Marktes abgedeckt wurde. Dadurch hatte man eher die Chance die für die eigenen Anforderungen optimalen Komponenten zu finden, auch wenn die nicht die ‚Testsieger‘ waren. Ich habe auch oft etwas ‚individuellere‘ Vorstellungen, beispielsweise moderne Boards mit classic-PCI, aber obwohl es diese gibt, werden die Modelle kaum getestet oder eben wegen der alten Slots verrissen.
Gut gefällt mir daher, dass die Bauvorschläge auch edge-cases abdecken. Nahezu alle fertig-PCs und Notebooks richten sich an die vermuteten Durchschnittsanwender. Hat man aber den Bedarf nach einem großen, hochwertigen Notebookbildschirm und sehr viel Speicherplatz, braucht jedoch nur einen i3 Prozessor und integrierte GPU, wird man einfach nicht fündig. Die c´t PCs berücksichtigen extreme Varianten schon eher. Vielen Dank dafür.

Bewerten
- +
Anzeige