Avatar von BF0815
  • BF0815

19 Beiträge seit 12.06.2017

autonome Autos - Bahn?

Was ich an dieser ganzen Diskussion um autonome Autos vermisse: warum wird eigentlich immer davon ausgegangen, dass man Autofahren "muss"?
Ich habe täglich 50 km Arbeitsweg (einfach). Und ich fahre diese Strecke mit dem Auto. Und das tue ich gerne. Immerhin habe ich mir ein Auto gekauft, mit dem das Autofahren bequem ist und Spaß macht, und zwar täglich.

Bevor ich das Autofahren einem System ohne Intuition und Gefühl überlassen soll, gebe ich das Geld lieber aus und fahre sicher mit der Bahn oder mit dem Taxi. Das macht dann genauso wenig Spaß.

Und ich glaube auch, dass es mehrere Menschen gibt, die genauso denken wie ich – deshalb bin ich davon überzeugt, dass es auch in Zukunft ganz normale nicht-autonome und dumme Fahrzeuge geben wird. Warum sollte man für ein Computer-Taxi 30.000 € ausgeben? Für dieses Geld könnte ich 300 Monate mit den öffentlichen fahren.

Vielleicht ist dieser Kommentar in diesem Forum nicht angebracht, weil das ja immerhin ein Technik-Magazin ist. Aber die Anwender und Nutzer dieser Technik sind doch immer auch wir Menschen.

Bewerten
- +
Anzeige