Avatar von 7eggert
  • 7eggert, Bodo Eggert

mehr als 1000 Beiträge seit 21.03.2002

Re: Autofahrer!

Nick_Name666 schrieb am 24.06.2018 22:33:

7eggert schrieb am 24.06.2018 09:43:

Windsinger schrieb am 23.06.2018 16:03:

Nummernschild,

Wenn's nützen würde, sollte man Deines wohl auf 2 m Breite vergrößern.

Damit Radfahrer im Falle von ihren Verstößen auch mit Folgen rechnen müssten.
Das scheint Dich als Grund zu überfordern.

Radfahrer haben immer mit Folgen zu rechnen. Autofahrer fahren einfach weiter.

Mofa-Fahrer brauchen eine separate günstige Versicherung.
Die Teilnahme am Straßenverkehr erhöht das Risiko auf Schäden.
Warum Radfahrer nicht? Hast Du da auch handfeste Argumente?

Offenbar haben die Versicherer keine handfesten Argumente, die Dein Handwaving unterstützen würden.

und Helmpflicht.

Wieso wollen Sie eine Helmpflicht, wenn man mit Helm doch 326 % so viele Kopfverletzungen hat, wie ohne?

??? Woher kommt das denn?

Das ist das Ergebnis, wenn man aus den Zahlen, die eine Helmpflicht begründen sollen sowie den realen Unfallzahlen die bedingte Wahrscheinlichkeiten errechnet, eine Kopfverletzung zu erleiden, jeweils mit und ohne Helm.

Um die Zahl der kopfverletzten Radfahrer zu erklären, müssen die Helmträger mehr als dreimal so viele Unfälle machen, wenn man eine Schutzwirkung annimmt sogar ein Vielfaches davon.

Dann kann irgend etwas gefordert werden.

Wenn Radfahrer Nichts fordern dürfen, dürfen Sie umgekehrt auch nicht fordern, daß Radfahrer irgendwelche Verordnungen einhalten.

Oje, Logik ist echt nicht Dein Ding, oder?
Auf der einen Seite etwas Neues fordern mit dem Einhalten bestehender Regeln gleichzusetzen.
Ich denke, den Scheiß braucht man nicht weiter kommentieren.
Denkanstoß: Stell Dir mal vor, wie es aussieht, wenn im Straßenverkehr Anarchie herrscht und sich keine an die Verordnungen hält. Also Fussgänger oder Radfahrer möchte ich dann nicht sein.

Denkanstoß zurück: So handhaben es die Autofahrer gegenüber Radfahrern. Und DU meinst, das sei so in Ordnung.

Bewerten
- +