Avatar von Pierre Dole
  • Pierre Dole

83 Beiträge seit 29.09.2013

Re: Linux war noch nie so einfach, wie heute.

Ist Linux einfacher geworden? Auf jeden Fall! Ist es für die breite Masse geeignet? Bedingt.

Als ich Mint neben Win10 installieren wollte, brach die Installation immer ab, da GRUB sich patu nicht installieren ließ. Ich habe anderthalb Wochen mit lesen und ausprobieren verbracht. Viele Lösungsvorschläge waren veraltet oder haben trotzdem nicht funktioniert. Irgendwann habe ich dann in einem Forum einen Kommandozeileneintrag erhalten, der alles löste.

Ich bin ein Nerd und ein hartnäckiger dazu. Ich mache das. Aber wenn einer aus der "breiten Masse" vor so einem Problem stünde, ich weiß nicht, ob so jemand die Geduld und den Willen dazu hätte. Was nicht heißen soll, daß bei jeder Installation Probleme auftreten müssen, aber wenn sie auftreten, dann ist der Schwierigkeitsgrad sie zu lösen doch um eine Ecke höher als unter Windows.

Wenn ich mir meinen Vater (71), angucke, der kapituliert schon bei jeder Windowsnachricht und ruft um Hilfe.
Er habe einen Virus, der Virenscanner zeigt immer irgendwelche Nachrichten.
- Nee, das ist einfach nur Werbung.
- Ja, wozu, es irritiert!
- Ist so, musst du hinnehmen.
- Kann ich nicht einfach nur einen normalen Computer haben?
- Das ist heute normal.
- Dann kaufe ich mir halt eine Schreibmaschine!
- *sigh*

Er versteht nicht mal, warum Windows aktiviert werden muss, er hat es doch gekauft. Das sei Schikane und "Verdümmung der Bürger". Und was wäre, wenn er kein Internet hätte... *sigh*

Ich weiß, mein Vater ist ein extremes Beispiel, aber die Übergänge sind bekanntlich fließend.

Wenn man selber drin steckt, wirkt es oft einfacher als es tatsächlich ist.

Bewerten
- +
Anzeige