Avatar von NUT
  • NUT

mehr als 1000 Beiträge seit 20.10.2000

Innenstadtszenarien, 20km/h und bitte gerne lauter Greta und Rezo

Die Diskussion hört sich an als würde die Mehrheit der Menschen den ganzen Tag im beengten Innenstadtbereich ablaufen. Auch wenn Ihr Städter glaubt, dass Leben findet nur um Euch herum statt. In Deutschland lebt der weitaus geringere Teil in der Innenstadt! Auch der klassische Ballungsraum kennt die typischen Innenstadtprobleme von welchen Ihr sehr intensiv sprecht, so nur punktuell.

Und ja, wir auf dem Land, haben auch einen Bäcker zu dem man sehr gut mit dem Scooter fahren kann oder zum Verein oder Biergarten. Sas Streckenprofil ist etwas weiter aber meist ähnlich zwischen 1 und 7 km.

Das mit den 20 km/h ist hanebüchen im Vorstadtbereich. Es wurde angesprochen, da fährst du auf einem 3 km absolut geraden Stück und denkst du stehst. Die 25 oder auch ab einem gewissen Alter bis 30 Km/h hätte man durchaus erlauben können, übrigens auch führ das alle anderen dieser neuen Gefährte und das Fahrrad. Ein Blick auf die Unfallstatistiken könnte einen Hinweis darauf liefern, wie man solch eine Staffelung machen könnte.

Meine Tochter fährt halt statt mit dem E-Scooter, der ohne E ihr tägliches Verkehrsmittel ist, längere Strecken mit dem Pedelec. Das darf sie ja ganz ohne Einschränkung schon ab 0 Jahren fahren. Man glaubt es kaum, aber es verunfallenen trotz des fehlenden Verbotes kaum Kinder!

Die E-Scooter Verordnung ist ein Symptom und verdeutlicht einen stark vergreisten Apparat, der die jüngeren Generationen komplett aus den Augen verloren hat. (habe gut ein halbes Jahrhundert hinter mir)

Das Video von Rezo hat mich nicht nur in seiner inhaltlichen Fülle, sehr beeindruckt - ENDLICH MACHT IHR MAL DAS MAUL UFF. Der weite Bogen zur E-Scooter Richtlinie findet sich über die Ignoranz und die wiedereinmal komplett verpassten Chancen um das viel, viel breitere Thema PLEV und noch weiter in der Mobilität der Zukunft. Die Zukunft, muss die junge Generation sich hier in Deutschland lernen zu erstreiten, denn eine Lobby scheint sie in der aktuellen Politik nicht zu haben:
Geht wählen und denkt an Rezo https://www.youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ

nut

Bewerten
- +
Anzeige