Avatar von Dr. John D. Zoidberg
  • Dr. John D. Zoidberg

mehr als 1000 Beiträge seit 02.09.2003

Re: Brettspiel mit App auf Zeit

Hatte das Spiel vor ein paar Jahren am GamesCom-Verkaufsstand in der Hand und geriet an eine sehr aufdringliche Verkäuferin. Die wollte ich mit dem selben Argument erstmal etwas abwimmeln (und eventuell auch etwas um den Preis feilschen).

Die meinte dazu aber recht schlagfertig, ich soll mir halt ein billiges Wegwerf-Handy aus China kaufen und einfach dauerhaft in die Spieleschachtel stecken. Auch auf mein Argument, dass ein Handyakku nach 10 Jahren im Gegensatz zu einem Spielbrett unbrauchbar sein wird, zog nicht: "Dann schließen sie es an den USB Charger an, das geht auch mit kaputtem Akku."

Ich gebe zu, ich hab's schlussendlich gekauft (einen kleinen Preisnachlass hab ich trotzdem ausgehandelt), aber bisher noch nie gespielt.

Bewerten
- +
Anzeige