Avatar von Hansl79
  • Hansl79

7 Beiträge seit 09.06.2009

Canon WFT Pairing killt Fritzbox WLAN

Wir haben hier ein kleines Firmennetz mit ca. 30 LAN-Teilnehmern. Unsere gute alte FB 3370 mit aktuellem FRITZ!OS:06.51 liefert den Internet-Zugang und das WLAN, das aber nur ganz gelegentlich für einzelne mobile Notebooks benutzt wird.
Neulich brauchte ich das WLAN mal wieder — keines da?! Obwohl die FB per LED und im Browser Aktivität behauptete. Und die FB-Weboberfläche war arg lahm. Nach Aus-/Einschalten des WLANs per Druckknopf gings wieder. Naja.
Eine Woche später dasselbe, nur war das WLAN gar nicht mehr an zu bekommen, obwohl angeblich eingeschaltet. Und in System | Energiemonitor | Statistik zeigte die FB ständige 100 % CPU. Hm?
Eine vorrätige Ersatz-3370 mit 06.51 bespielt, Werkszustand, Einstellungen reinkopiert, über Nacht unangeschlossener Probelauf: alles fein. Statt der anderen angeschlossen — WLAN weg, 100 % CPU! Suche…
Der Fehler trat auf, sobald die FB an unser Intranet angeschlossen wurde. Schließlich fand ich einen PC, auf dem die Canon Utilities Digital Photo Professional installiert waren, für unsere EOS70D, die WLAN hat. Auf dem PC lief per Autostart das Canon WFT Pairing, das anscheinend pausenlos per Broadcast unser ganzes Intranet vollbrüllte. Prozess beendet und in Autostart disabled: sofort wieder Ruhe im Intranet, WLAN wieder da, die FB wieder cool und flott… Problem halbwegs gelöst, aber versteht das eine(r)?

Bewerten
- +
Anzeige