c't Hilfe-Forum
Alle Heise-Foren > c't > c't Hilfe-Forum > Explorer verwendet geänderte…
Avatar von Doveman
  • Doveman

57 Beiträge seit 12.12.2000

Explorer verwendet geänderte Laufwerksbezeichnung nicht

Hallo zusammen,

ich habe heute ein Laufwerk im Windows 10 Explorer umbenannt (externe USB-SSD, Name geändert per [F2]-Taste) und erwartet, dass der neue Bezeichner nun auch verwendet/angezeigt wird. Pustekuchen, tut es nicht.
Wenn ich die Datenträgerverwaltung öffne, ist die USB-Platte dort in der "Volume" Spalte tatsächlich mit dem neuen Namen aufgeführt. Den Explorer juckt das nicht, er zeigt weiterhin den alten Bezeichner an - auch nach einem Reboot. Sieht fast so aus, als würde Windows den alten Namen irgendwo cachen. Aber wo? Und wie kann ich das ändern?

Danke für Eure Tipps,
VG

Hans

Bewerten
- +