c't Hilfe-Forum
Alle Heise-Foren > c't > c't Hilfe-Forum > FPS-Rate geht runter bei Tool…
Avatar von van Grunz
  • van Grunz

mehr als 1000 Beiträge seit 27.12.2007

FPS-Rate geht runter bei Tooltip über DirectX-Fenster

Servus Netzgemeinde,

vielleicht gab es das Problem schon einmal und es wurde (vielleicht) eine Lösung gefunden.

Folgende Konstellation:
Drei Monitore nebeneinander, der mittlere ist der Hauptmonitor, wo ich auch oft DirectX-Spiele spiele, und zwar im Fenstermodus. Diese richte ich so aus, daß sie möglichst schirmfüllend sind, aber ohne, daß die Taskleiste überdeckt wird (bin da multitasking-fähig ;-) ). Wenn ich nun ein Tooltip generiere, etwa, weil ich wissen will, was Winamp für ein Lied spielt (das geht hervorragend mit AutoHotkey), dann fängt das Spiel an zu ruckeln, solange der Tooltip das Fenster überdeckt. Erst dann, wenn der Tooltip verschwindet, läuft es wieder normal. Die Framerate bricht also ein, wenn ein Desktop-Tooltip generiert wird, das über einer DirectX-Anwendung angezeigt werden soll.

Hat dafür jemand eine Erklärung, oder besser: eine Abhilfe?

Es ist schon verwunderlich, daß in einer Zeit, in der Gigahertz-Prozessoren und Graphikkarten mit 300 Watt und mehr in Leistungsdimensionen vorgedrungen sind, die man sich kaum vorstellen kann (ich nenne einen Mittelklasse-Xeon sowie eine RX 480 mein Eigen), es aber durch seltsame Defizite nicht gelungen ist, diese Leistung auch konstant zu nutzen.

Das betroffene System ist Windows 7 x64 mit 32 GByte RAM und besagter Ausstattung.

Im Vollbild sind keine Tooltips möglich, folglich tritt dort das Problem auch nicht auf, selbst wenn ich welche per Tastenkombination anfordere.

Bewerten
- +