c't Hilfe-Forum
Alle Heise-Foren > c't > c't Hilfe-Forum > Let's encrypt Zertifikat auf…
Avatar von mmo
  • mmo

24 Beiträge seit 13.01.2003

Let's encrypt Zertifikat auf NAS (Synology) eigentlich nicht brauchbar.

Ich habe eben versucht, mir ein Let's encrypt Zertifikat für mein Synology NAS zu erzeugen, um die immer lästiger werdenden Browser-Warnungen wg. des falschen Zertifikats zu vermeiden.
Dieses NAS ist normalerweise NUR in meinem privaten Netz sichtbar (und das soll auch so bleiben!). Leider kann man aber offensichtlich den lokalen Namen (in meinem Fall wäre der "nas.fritz.box", da ich hinter einer Fritz!Box sitze) nicht als "Subject Alternative Name" eingeben. Diese führt immer zu einer Fehlermeldung, vermutlich wohl, weil die domain "fritz.box" bereits vergeben ist oder im Rahmen des Prozesses nicht validierbar ist).
Unter dem externen Domainname ist mein NAS aber wie gesagt gar nicht erreichbar. Gibt es irgendeine Möglichkeit, einen Namen wie "nas.fritz.box" in ein LE-Zertifikat zu "schmuggeln"? Noch lieber wäre mir ja eigentlich, wenn ich die Netz-interne IP-Adresse dort eingeben könnte, denn unter der spreche ich ja eigentlich normalerweise mein NAS an, aber das geht ja leider auch nicht, weil das keine Domain ist.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (10.02.2018 18:09).

Bewerten
- +
Anzeige