c't Hilfe-Forum
Alle Heise-Foren > c't > c't Hilfe-Forum > Re: Zwei PC mit einem Monitor…
Avatar von van Grunz
  • van Grunz

mehr als 1000 Beiträge seit 27.12.2007

Re: Zwei PC mit einem Monitor/Tastatur/Maus betreiben?

Es gibt auf dem Markt eine Fülle von KVM-Switches. Da Du USB-Peripherie verwendest, ist die Wahl kaum beschränkt. Einzig die Anschlußmöglichkeit des Monitors sowie der Graphikkarte sind ausschlaggebend.

Ich habe für meine verschiedenen Bildschirmarbeitsplätze im beruflichen Umfeld KVM-Switches der Firma Aten auserkoren:

https://www.aten.com/eu/en/products/kvm/desktop-kvm-switches/

Im Speziellen bin ich mit diesem Modell sehr zufrieden, was ich kurz in Form eines Erfahrungsberichtes wiedergeben will:

https://www.aten.com/eu/en/products/kvm/desktop-kvm-switches/cs1794/

Die Bildschirme werden mit HDMI angebunden, aber entsprechende Adapter funktionieren auch, wobei es Konstellationen gibt, wo man Spezialkabel braucht, etwa bei der aktiven Wandlung von DP nach HDMI. Daher ist die Wahl des Switches anhand des Monitor-Protokolls wichtig.

Bei dem CS1794-Modell kann man die USB-Emulation der Eingabegeräte auch abschalten und die USB-Ports direkt durchleiten (wichtig etwa für Spezialmäuse etc.). Es gibt auch das Modell mit 2 Ports, aber dort habe ich leider keine Funktion gefunden, die Emulation abzuschalten.

Man kann auch Audio durchschalten und sogar einen USB-Drucker daran betreiben. Je nach dem, auf welchem PC man gerade aktiv ist, wird dann automatisch auch der USB-Port durchgeschliffen. Man kann anstatt eines Druckers auch einen Stick etc. verwenden -- sehr praktisch, mitunter.

Selbstredend gibt es noch viele andere Marken zum Thema KVM-Switches. Ich denke, daß Du Dich da einfach mal selbst durchwühlen mußt, was Du für Ansprüche hast und welche Fiehtschäs™ Du brauchst.

Bewerten
- +
Anzeige