c't Hilfe-Forum
Alle Heise-Foren > c't > c't Hilfe-Forum > böswilliger Blocker in Firefox
Avatar von vaters
  • vaters

36 Beiträge seit 15.02.2011

böswilliger Blocker in Firefox

ich denke, mein Firefoxproblem in Linux ist nicht auf Linux beschränkt.

Hatte Adblock Plus und NoScript im Browser. Seit gestern sind beide deaktiviert worden. Dazu gab es die Info inkompatibel. Darunter bei beiden ein Fenster mit "aktualisieren". Ich -Dummkopf- klicke eines, es öffnet sich ein neues schwarzes Fenster "Hacker ...", worauf ich sofort die Netzverbindung kappe. Bestimmt zu spät, um eine Verankerung des neuen Blockers in meinem Ubuntu 16.04.6 zu verhindern.

Mehrere Versuche heute einer Neuinstallation scheitern, für beide Ad-ons. Neustart, System bereinigen, neue Versuche der Installation werden wieder blockiert und gelingen nicht.

Also, ich habe mir wohl ungefragt einen neuen Blocker eingefangen, der die sehr nützliche Arbeit meiner beiden Ad-ons verhindert.
Jetzt würde ich gern wissen wollen, wie ich diesen ungebetenen Gast auffinden kann, um ihn zu killen. Und noch weiter, wie ich seine Neuinstallation verhindern könnte.
Meine Linuxkenntnisse sind dafür zu gering. Ich habe auf meinem Laptop ein großes A-Schild, Anfänger.

Bewerten
- +