c't allgemein
Alle Heise-Foren > c't > c't allgemein > Probleme mit Zugriff auf Rout…
Avatar von Waxweazle2001
  • Waxweazle2001

13 Beiträge seit 03.12.2018

Probleme mit Zugriff auf Router in anderem IP Segment

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem, ich habe eine Fritzbox, diese sowie mein gesamtes Netz stehen im 192.168.20.X Netz. Jetzt habe ich aber in meinem Laptop eine Intel AX200 Karte verbaut und mir dazu einen Huawei AX3 Pro Router gekauft welcher an einem LAN Anschluss angeschlossen ist und als Brücke läuft.
Der Huawei Router hat hier in der Fritzbox die Adresse 192.168.20.6, in dem Router habe ich einen kleinen Bereich des 192.168.20.X freigegeben den ich bei der Fritzbox aus der DHCP Verteilung entfernt habe.
So weit so gut, mein Laptop verbindet sich über die 192.168.20.55 auch mit dem Huawei Router und dem Internet, allerdings kann ich im Router selbst für den Zugriff auf die Web Oberfläche nicht den gleichen IP Bereich verwenden wie den, den ich bereits auch per WLAN verteile. Also hat das Webfrontend die IP 192.168.21.230, auf diese kann ich aber per Laptop nicht zugreifen.
Ich habe schon versucht die Subnetmaske auf der WLAN Karte auf 255.255.0.0 zu erweitern aber auch hier keinen Zugriff.
Außerdem habe ich versucht eine Statische Route einzurichten über "route -p 192.168.21.230 mask 255.255.255.0 192.168.20.55" da ich jetzt nicht wusste wie es richtig rum ist habe ich auch das ganze mit vertauschten IP Adressen versucht, aber trotzdem bleibt es dabei das ich kein Zugriff auf die Webseite des Routers bekomme. Hat hier noch jemand eine Idee??

Grüße
René

Bewerten
- +