c't allgemein
Alle Heise-Foren > c't > c't allgemein > iCloud für Windows 10 arbeite…
Avatar von PerterP
  • PerterP

2 Beiträge seit 21.11.2018

iCloud für Windows 10 arbeitet schleppend oder gar nicht...

Da ich auf einem Mac und eben auch auf einem Windows-Rechner arbeite nutze ich die iCloud als gemeinsamer Speicher. Eigentlich hat das immer sehr sehr gut funktioniert. Nun habe ich aber ein neues Notebook (Windows), und dort werden Dateien mitunter sehr schleppend synchronisiert. Man sich das ja unter in der Symbolleiste bei Windows anzeigen lassen, wenn man auf das iCloud-Icon geht. Die Dateien sind allesamt übrigens sehr klein, der Austausch sollte also schnell vonstatten gehen können, auch wenn unsere Internetverbindung eher zäh ist.
Was mir ergänzend noch einfällt: Ich habe Norton auf dem Rechner drauf, und als 1.Schritt dieses dann auch gleich mal deinstalliert. Da hatte ich früher schon Probleme mit, aber angeblich soll es ja besser geworden sein...

Hat vielleicht jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Was kann ich tun, um dem Problem auf die Spur zu kommen. Vom Mac in die Cloud geht es reibungslos. Auch der Austausch über die Dropbox funktioniert einwandfrei, manchmal auch verzögert - aber prinzipiell gehts..

Bewerten
- +
Anzeige