c't uplink
Alle Heise-Foren > c't > c't uplink > Fritzbox Mesh abschalten = be…
Avatar von Prinz von Sinnen
  • Prinz von Sinnen

mehr als 1000 Beiträge seit 12.09.2008

Fritzbox Mesh abschalten = besseres WLAN ?

Ich bin mir nicht sicher, ob das immer so ist, aber ich habe bei meiner speziellen Installation die Erfahrung gemacht, das der WLan durchsatz flüssiger Läuft (z.B. beim Streaming) wenn man Mesh abschaltet, und lieber lediglich das 5Ghz WLan einzeln einsetzt, statt zusammen mit 2,4 Ghz im Verbund. Hintergründe würden mich da mal interessieren.

Meine Installation ist Gebäudebedingt so:

- Keller
Fritzbox 3490 Mit Gigabit Lan und Mesh WLan ac

- 1. Obergeschoss
1. Repeater 1750 als Accesspoint per Gigabit Lan angeschlossen, mit Mesh WLan ac

2. Repeater 1750 per 5 Ghz wlan mit 700 - 900 mbit 15 Meter längs über Flur an 1. Repeater angeschlossen, gleichzeitig als Accesspoint im 2,4 Ghz Band

Als ich den 2. Repeater noch im Mesh hatte, hatte ich ständig unterbrechungen bei der Übertragung von Live Videodaten, in der geschilderten Konfig läuft alles flüssig. Fast wie Ethernet.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (16.05.2020 08:37).

Bewerten
- +