Menü
Avatar von Attoparsec
  • Attoparsec

mehr als 1000 Beiträge seit 12.11.2003

Re: Nr6a: never use goto

Das sollte Regel Nummer Null sein!

In über 30 Jahren C/C++ programmieren habe icht ein einziges Mal "goto" benötigt. Ergo auch keine Labels.

Das führt eigentlich *immer* zu Spaghetticode und ist schwer lesbar. Es gibt *immer* besser verständliche Alternativen.

Für aktuelles C++ gilt auch noch:

- Benutze *niemals* die alten C-Funktionen wie printf usw. Benutze *immer* die entsprechenden Methoden aus std::.

- Insbesondere benutze *niemals* malloc() und free().

- Benutze auch nicht new() und delete() und schon gar keine raw pointer.

- Benutze *immer* unique_pointer oder shared_pointer. Du weißt nicht, was das ist? Dann mach Dich mal schlau, es wird Deine Programme wesentlich gegen momory leaks absichern, besser als Du es von Hand kannst!

Bewerten
- +
Anzeige