Menü
Avatar von Roland Weber
  • Roland Weber

mehr als 1000 Beiträge seit 05.07.2002

Gute Zusammenfassung der Problematik

Allerdings halte ich diese Aussage für etwas optimistisch:

Die einzige Bedingung für die Reproduzierbarkeit von Builds ist die Eindeutigkeit dieser Nummern.

Oder ich habe eine andere Auffassung von "reproduzierbaren Builds" als der Autor.
https://wiki.debian.org/ReproducibleBuilds/Howto#Identified_problems.2C_and_possible_solutions

Vielleicht sollte man für "Builds mit definierten Versionen der Abhängigkeiten" einen etwas schwächeren Begriff als "reproduzierbar" wählen. Etwa "nachvollziehbare Builds".

ciao,
Roland

Bewerten
- +
Anzeige