Ansicht umschalten
Avatar von newyear
  • newyear

mehr als 1000 Beiträge seit 31.03.2015

Re: Vergleich "modernes" lock-free vs "minderwertiges" klassisch

Urfahraner Auge schrieb am 13.01.2022 16:47:

newyear schrieb am 13.01.2022 15:43:

Urfahraner Auge schrieb am 13.01.2022 14:46:

Womit wir wieder beim Drucker sind. Zugriff auf einen Drucker lässt sich mit "guaranteed system-wide progress" machen.

Lässt sich, aber nicht mit einer naiven Implementierung. Wenn der Prozess der den Drucker nutzt abstürzt ohne ihn freizugeben, steht das System.

Wie schaut also deine Lock-Free Implementierung für einen Drucker aus?

Ich denke etwas in Form eine Queue würde passen. Wie gesagt: Ich halte die Diskussion „Lock vs. Lock-Free“ für eine falsche Fährte, weil es ja eigentlich um Kommunikation zwischen Prozessen geht. Oder eben ums Frickeln-bis-es-passt, aber daran wollte ich mich eigentlich nicht beteiligen.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten