Avatar von herzbluten
  • herzbluten

mehr als 1000 Beiträge seit 12.06.2014

Superärgerlich, wieder ein Schritt zurück

Ich verstehe die Gründe, aber mit etwas Arbeit wären ISOs hinzubekommen.

So wie jetzt ist es zumindest unzumutbar:
Das Setup blieb über Stunden bei 0% und 1%, obwohl unten immer wieder Dateinamen durchhuschten.
Nach drei Tagen brach ich es dann ab (kill).

TROTZ der nur "1%" war VS danach installiert - keine Ahnung, ok wirklich alles installiert wurde - zumindest der Kern funktioniert.

Vorher mit den ISOs lief es immer perfekt und superrasant, einmal herunterladen für alle Rechner reichte zudem.
So ist es nervig und offensichtlich unzuverlässig - nichts, was ein Entwickler mag.

Bitte, MS, macht ISOs, ggf. ein paar verschiedene für die häufigsten paar Szenarien, und dazu ein Komplett-ISO (wie groß dürfen die werden maximal? Gehen 50 GB?)

Bewerten
- +