Neuer Thread
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von tjp
  • tjp

mehr als 1000 Beiträge seit 15.05.2000

Re: Eher die Unverständlichkeit.

Daelach schrieb am 10.04.2017 08:43:

Weil gerade älterer Fortrancode ein einziger Spaghettiverhau ist. Durch 200.000 Zeilen Legacy-Fortran steigt doch niemand mehr durch. Das strukturiert neu aufzusetzen würde verdammt viel kosten.

Das Problem ist eher, dass man dazu Personen braucht die sowohl die Naturwissenschaften beherrschen also auch als Programmierer gut sind. Alter Fortran Code ist mit etwas Einarbeitung halbwegs lesbar aber nicht für jemanden, der noch nie ältere Programmiersprachen gesehen hat und die typischen Probleme kennt.

Dazu gibt es Sprachkonstrukte in Fortran66 oder älter, die in neuer Literatur schon gar nicht mehr erklärt werden, weil sie schon in Fortran77 als veraltet bezeichnet wurden.

Bewerten - +
Anzeige