Avatar von Manuel Klein
  • Manuel Klein

22 Beiträge seit 13.06.2017

Re: One Fits all Mentalität gefährlich

mifritscher schrieb am 18.06.2017 08:04:

Cobol würde ich zu den "normalen" Programmiersprachen rechnen, da ist höchstens die Syntax bissle anders.

Also was Cobol anbetrifft, käme wohl wirklich niemand auf die Idee, ein neues Projekt tatsächlich noch in Cobol umzusetzen. Da an Produktivität auch nur zu denken... puh!

Cobol hat heute eine einzige Existenzberechtigung und die wird es auch noch lange, lange am Leben halten: Über Jahre oder gar Jahrzehnte war es einfach die beste verfügbare Sprache und wurde entsprechend viel eingesetzt. Und das eben bei Software, in die soviel Aufwand gesteckt wurde, dass sie heute praktisch fehlerfrei läuft.
Warum dieser Aufwand? Weil bereits kleinste Fehler, das jeweilige Unternehmen existenziell bedroht. An so etwas wagt sich keiner dran, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt.

Bewerten
- +