Avatar von Lochkarte
  • Lochkarte

mehr als 1000 Beiträge seit 24.06.2000

3 Sekunden für n=42 ist viel schneller als bei Mathematica.

Das braucht bei mir für n=30 schon so lange. Das liegt wohl daran, dass Mathematica Funktionen mittles Textersetzung realisiert. Dafür ist die Memoization mehr als einfach. Hier der gesamte Code:

F[1]=F[2]=1
F[n_]:=F[n]=F[n-1]+F[n-2]

Das ist alles. F[1000] wird in Sekundenbruchteilen berechnet, mit unbegrenzter Integer-Genauigkeit versteht sich. Der Zusatzcode für die Memoization besteht nur aus dem zusätzlichen F[n]=

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (12.10.2017 19:52).

Bewerten
- +